Trauung

Sie wünschen sich eine kirchliche Trauung? Gerne, auch wir sehen das als den Höhepunkt für diesen besonderen Tag. Gott segnet das Zusammenleben von uns Menschen in besonderer Weise, er will zum Gelingen beitragen.

Sind beide Partner in der gleichen Konfession beheimatet, melden Sie sich einfach im Pfarramt, dann kann über den Termin, den Ort, usw. gesprochen werden.

Sind zwei Konfessionen beteiligt, dann können Sie schon mal überlegen, ob Sie eine Ökumenische Trauung oder die Trauung durch nur einen Geistlichen wünschen.

Bei einer Ökumenischen Trauung gestalten in der Regel zwei Geistliche den Gottesdienst und führen vorher ein Traugespräch mit dem Paar.

Soll einer die Trauung übernehmen, braucht es von der anderen Konfession einen Entlassschein.

Möchten Sie an einem anderen Ort mit einem anderen Pfarrer oder einer anderen Pfarrerin heiraten, so bekommen Sie auch dafür einen Entlassschein in dem für Sie zuständigen Pfarramt.

 

zurück zur Startseite

Presse MailKontakt Impressum