Konfirmation

Im Jahr bevor Ihr Kind 14 wird, bietet die Badische Landeskirche den Konfirmandenunterricht an. Stichtag ist der 30. Juni. Das heißt, wenn Ihr Kind im Jahr der Konfirmation bis zum 30.6. vierzehn Jahre alt wird, dann kann es im Jahr zuvor zum Konfirmandenunterricht gehen. Wir beginnen in der Thomasgemeinde mit dem Unterricht meistens nach Pfingsten. Ihr Kind ist dann in der Regel noch in der 7. Klasse.

Sollte Ihr Kind früher eingeschult worden sein oder auch mal später, kann es selbstverständlich auch mit den ehemaligen Klassenkameraden zum Unterricht kommen.

In der Thomasgemeinde findet der Unterricht am Mittwochnachmittag von 16 – 18 Uhr statt, die Mannheimer Schulen halten diesen Nachmittag in der 8. Klasse dafür frei.

 

Anmeldung zur Konfirmation 2018:

Wenn du bis zum 30. Juni 2018 deinen 14. Geburtstag feiern kannst, dann bist du nun angesprochen. Vielleicht hast du schon darüber nachgedacht, dass du im kommenden Halbjahr  zum Konfirmandenunterricht gehen kannst. Und andere haben dir schon ein bisschen erzählt von dem, was in dieser Zeit auf dich zukommt. 
Was wir im Konfirmandenunterricht machen, was wir unternehmen, worauf wir wertlegen, das stellen wir vor am Infoabend am 10. Mai 2017 um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Neuhermsheim.
Eltern und Jugendliche sind zu diesem Termin eingeladen. Wer schon recht sicher weiß, dass er/sie am  Konfirmandenunterricht 2017/2018 teilnehmen möchte, kann das Stammbuch bzw. die Geburtsurkunde mit Taufnachweis mitbringen. Natürlich kannst du auch in der Konfirmandenzeit getauft werden. 

Möchte jemand in einer anderen Gemeinde zum Konfirmandenunterricht gehen, so stellen wir hierfür einen Entlassschein aus.

Das Konfirmandenteam freut sich auf die Jugendlichen. Es ist eine spannende und interessante gemeinsame Zeit!


Das Konfirmandenteam
Frau Martina Egenlauf-Linner und Frau Rahel Roemer

zurück zur Startseite 

Presse MailKontakt Impressum